T@KE LAW

Das Jugendrechtshaus will auch Rechtskenntnisse einschließlich der sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhänge in Schulen, Ausbildungsbetrieben und sonstigen Jugendeinrichtungen vermitteln. Geeignet kann dazu auch ein juristisches Lernprogramm sein.

Als internetgestütztes Angebot für Jugendliche stellt das Jugendrechtshaus Schwerin die Anwendung T@keLaw kostenfrei zur Verfügung. Hier stehen sowohl eine Einführung in das deutsche Rechtsystem als auch interaktive Übungsfälle zum Abruf bereit. Die Besucher des Jugendrechtshauses Schwerin können damit interaktiv selbst eine Richterposition einnehmen und juristische Beurteilungen abgeben.

T@keLaw ist die Lernplattform des Online-Studiums Wirtschaftsrecht der Hochschule Wismar. Eine Auskoppelung der Funktionalität steht dem Jugendrechtshaus Schwerin kostenfrei zur Verfügung. Die Rechte ansonsten liegen bei teach-audio Verlag UG (haftungsbeschränkt), Alter Holzhafen 19, 23966 Wismar.

Die innovativen Lehr- und Lerninstrumente im Programm enthalten im Übrigen Hilfen, die Schülern auch sonst im Schulalltag erfolgreich helfen können. So ist der für englischsprachige Vorlesungen konzipierte Vokabeltrainer effektiv und in gleicher Weise für Studierende wie für Schüler einsetzbar.

Das Jugendrechtshaus bietet mit der Einbindung von T@keLaw ein mediales Instrument, welches das Bedürfnis der Jugendlichen aufgreift, mit und über den Computer zu kommunizieren.

Zum Aufruf von T@keLaw:

www.teach-audio.com/takelaw_jrh

Wir wollen die Übungsfälle speziell für die Nutzer des Jugendrechtshauses Schwerin erweitern. Arbeiten Sie daran mit, reichen Sie aus Ihrem Rechtsalltag Fälle ein.